Aktuelles

Im Rahmen einer Trennung sind Unterhaltsberechnungen vorzunehmen. Die Berechnung des Trennungs-, Ehegatten- und Kindesunterhalts ist kompliziert. So besteht auch bei Unterhaltsstreitigkeiten vor Gericht Anwaltspflicht. Die unterhaltspflichtigen Personen versuchen immer wieder sich durch Reduzierung ihres Einkommens ihrer Unterhaltspflicht zu entziehen. Gibt es keinen triftigen Grund für die Verschlechterung des Einkommens, so kann im Rahmen der Unterhaltsberechnung ein sog. fiktives Einkommen zu Grunde gelegt werden. Hierzu gibt es zahlreiche Urteile mit entsprechenden Berechnungsmethoden. Eine Reduzierung der Arbeitszeiten nach einer Trennung kann dann zu einem finanziellen Desaster beim Unterhaltspflichtigen führen.


Standorte

IHRE ANFRAGE

10673 Athen
10673 Athen
Dimokritou 24
Tel +30(0)210 36 33 522
Fax +30(0)210 36 33 523
ZUR WEBSEITE
72764 Reutlingen
72764 Reutlingen
Obere Wässere 6-8
Tel +49(0)7121 566 787-0
Fax +49(0)7121 566 787-1
ZUR WEBSEITE
72072 Tübingen
72072 Tübingen
Derendinger Straße 40/2
Tel +49(0)7071 94 85 85
Fax +49(0)7071 94 85 87
ZUR WEBSEITE