404 Seite nich gefunden!

  • Erbrecht

    Erbvertrag - Testament - gemeinschaftliches Testament

    Grundsätzlich gilt in Deutschland die gesetzliche Erbfolge. Ausnahmen können in folgenden Fällen vorliegen: I. Letztwillige Verfügung nach deutschem Recht Neben der gesetzlichen Erbfolge, kennt ...

  • Erbrecht

    Europäisches Nachlasszeugnis (ENZ)

    Beim Europäischen Nachlasszeugnis handelt es sich um einen internationalen Erbschein, welcher den Angehörigen des Verstorbenen bzw. Erblassers den Nachweis ihres erbrechtlichen Status in der EU erm...

  • Erbrecht

    Erbausschlagungsfristen

    In Deutschland wird die Erbschaft ohne jegliches Vorhandeln des Erben selbst, auf diesen übertragen. Damit erbt er das Vermögen, nicht selten aber auch die Schulden des Verstorbenen. Durch die Erbau...

  • Familienrecht

    Zugewinnausgleich: Bei begründetem Verdacht auf Zugriffsvereitelung kann das Vermögen arretiert werden

    Mit Rechtskraft der Scheidung wird ein etwaiger Anspruch auf Zugewinnausgleich fällig. Probleme können sich durch das zwischen Trennung und Scheidung liegende Trennungsjahr ergeben - eine lange Zeit...

  • Familienrecht

    Unterhalt: Kurze Arbeitslosigkeit beeinflusst nicht die Unterhaltspflicht

    Ein Ehegatte hat zum Beispiel einen Unterhaltsanspruch, wenn er sich selbst nicht ausreichend versorgen kann, weil er für die gemeinsamen minderjährigen Kinder aufkommt, oder wenn er wegen seines Al...

  • Erbrecht

    Wenn deutsches Ehegüterrecht und ausländisches Erbrecht aufeinanderstoßen

    Wenn durch den Tod eines Ehegatten der Güterstand beendet ist, berechnet  sich der Ausgleich des Zugewinns in der Form, dass sich die Erbquote des überlebenden Ehegatten um ein Viertel der Erbschaf...

  • Familienrecht

    Fiktives Einkommen

    Im Rahmen einer Trennung sind Unterhaltsberechnungen vorzunehmen. Die Berechnung des Trennungs-, Ehegatten- und Kindesunterhalts ist kompliziert. So besteht auch bei Unterhaltsstreitigkeiten vor Geric...

  • Erbrecht

    Berücksichtigung von Schenkungen, Abschmelzungsprinzip

    Der Gesetzgeber hat im Rahmen der Pflichtteilsergänzungsansprüche eine wichtige gesetzliche Änderung vorgenommen. So war nach alter Rechtslage eine Schenkung, bei der zwischen dem Schenkungszeitpun...

Standorte

IHRE ANFRAGE

10673 Athen
10673 Athen
Dimokritou 24
Tel +30(0)210 36 33 522
Fax +30(0)210 36 33 523
ZUR WEBSEITE
72764 Reutlingen
72764 Reutlingen
Stadtmauerstraße 5
Tel +49(0)7121 566 787-0
Fax +49(0)7121 566 787-1
ZUR WEBSEITE
72072 Tübingen
72072 Tübingen
Derendinger Straße 40/2
Tel +49(0)7071 94 85 85
Fax +49(0)7071 94 85 87
ZUR WEBSEITE